Civil & Industry
Referenzen

Hauptbahnhof Rotterdam
Rotterdam, die Niederlande
2014
Hauptbahnhof Rotterdam

Iemants war Hauptauftragnehmer von diesem Projekt und baute das Stahlskelett, die Hauptstützpunkte aus Beton, die Fassadenkonstruktion und das komplette 15.000 m² RVS 316 Dach. Der Bau war sehr komplex. Das Stahlskelett von 3.500 Tonnen musste in 6 Monaten gebaut werden über das Eisenbahngleis und teils über die U-Bahn-Haltestelle im Bau. Die Passagiere durften nicht gehindert werden. Eine herausfordernde Arbeit weil täglich 110.000 Passagiere passieren neben und unter die Stahlstruktur im Bau. 

 

Der neue Rotterdam Centraal öffnete in März 2014 seine Türe und wurde gebaut in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Rotterdam und NS Stations.

 

Projektdaten:

 

  • Auftraggeber: Gemeentewerken Rotterdam
  • Einige Ziffern: 
    • 3.450 Tonnen Stahl
    • 1200 m³ Beton
    • 14.350 m² Dackpakket / belegt mit einem Rostfreistahlen Felsdach
    • 32.000 m² Feuerschutzbeschichtung
    • 2.650 m² laminiertes Hartglas